Montag, 15. September 2014

Around the World Blog Hop *


PROUD TO BE A QUILTER

Quilt  - Wandbehang 45x90 cm

Moni Himmelgarten Quilts aus Neuseeland lud mich 
dazu ein an diesem interessanten Bloghop teilzunehmen.
Ich soll 4 Fragen beantworten und damit etwas über
mich und meine Handarbeiten erzählen.
Alles klar!
1. Woran arbeite ich gerade:
Also momentan ist mein Nähtisch zauber, 
mein Nähzimmer aufgeräumt und gesaugt.
Weil ja weil ich gerade den oben gezeigten 
Quilt fertig gemacht habe.
Natürlich habe ich unheimlich viele Sachen in Arbeit,
an den ich jeder Zeit weiter arbeiten kann z.B.
mein Celtic Solstice Quilt und mein Surprise Mystery,
beide liegen als Sandwich parat,
 "müssen nur noch" gequiltet werden....
Ich könnte eine lange Liste machen mit meinen UFO's
aber das werde ich weder euch noch mir antun!

Und es kann sein, dass ich vorher eine Tasche nähe,
denn ich habe gerade 2 E-book's gekauft, 
und Taschen nähen finde ich einfach super entspannend ;-)

Gut, ich mach natürlich niemals Nichts,
ich habe immer ein paar Socken am Nadelspiel,
und auf der Rundnadel ein Tuch...
 2. Warum mache ich das alles?

Ja ganz einfach, weil es mich interessiert!

 Es befriedigt mich, Neues zu probieren und zu lernen
und so werde ich immer weiter machen, einen Quilt
nach dem anderen zu machen auch wenn wir
die gar nicht brauchen...

Ich brauche diese kreative Arbeit, 
hier sieht man warum *smile*

3. Etwas über mich und meine Arbeiten:

Hmm...
 -okay mein wichtigster Quilt ist mein Baby Jane Quilt.
Hand- Maschinengenäht u. Handgequiltet von 2003-2007

Nachdem ich alle diese unterschiedlich Blöcke
genäht hatte, wusste ich das ALLES möglich ist,
es gibt kein Muster das ich nicht nähen kann (irgendwie ;)

Kennt ihr den?
Das ist auch meine Devise und es heißt ja nicht,
dass man pfuschen soll !!
 Nee nein man soll es so gut manchen
wie man kann, es muss einen Unterschied zwischen
dem ersten Block und dem Letzten geben, 
denn sonst hätte man ja nicht dazu gelernt.

Patchwork und Quilten ist seit 30 Jahren meine Leidenschaft .
 Ich kann nicht sagen, dass ich eine Vorliebe
für eine bestimmte Technik/Stoff Genre habe.
Das wechselt immer wieder, aber grundsätzlich bin
ich für alles offen und möchte alles ausprobieren.
Ich liebe neue Lineale und möchte sie alle haben!
Gut mittlerweile habe ich auch gemerkt, dass man nicht alle
braucht und dass einige auch ganz schön überflüssig sind   ;-)
Dadurch bleibt natürlich zu wenig Zeit für die
traditionellen Muster, aber ich habe die meisten schon
einmal genäht, insofern ist das okay.☺

Mein Blog ist mein Quilt Tagebuch, und bei
Pintrest habe ich auch einige, 
leider noch nicht vollständige Alben.

4. Wie läuft bei mir der "kreative Prozess" ab?

Kurz gesagt; Sehr spontan!

Ich sehe etwas was mir gefällt und ich gerne machen möchte,
oder es wird irgendwo im World Wide Web einen
Mystery, BOM oder Bloghop angeboten.
Wenn ich glaube, die passenden Stoffe in meinem Vorrat 
zu haben, kann ich meistens nicht widerstehen.
Ich will mitmachen,
auch weil ich das "gemeinsame Nähen" total schön finde.

Ich suche nicht Stunden oder gar Tagelang nach
den passenden Stoffen oder Farben,
ich nehme was da ist, und dann geht es los.
Gut, das klappt natürlich nicht immer so,
dass ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Dann wird wieder getrennt, darin bin ich wahrlich
meisterhaft und ich habe einen großen 
Nahttrenner Verschleiß *lol*
 Das spannende am Patchwork ist meiner Meinung nach,
dass man nicht vorher weiß, wie es nachher aussieht,
und es entstehen Unikate.

 Ich bedanke mich für's "Zuhören" und für nächste Woche
eingeladen and diesem Bloghop teilzunehmen.

Liebe Grüße

 
*Around the Worls Blog Hop
Montags schreibt eine Bloggerin etwas über sich
und ihr Hobby und beantwortet folgende Fragen.

1. Woran arbeite ich gerade?
2. Warum mache ich das alles?
3. Etwas über mich und meine Arbeiten.
4. Wie läuft bei mir der "kreative Prozess" ab?

 Sie benennt dann zwei weitere Quilterinnen mit Blog,
 die am darauf folgenden Montag
sich und ihre Arbeiten vorstellen.

Ich weiß nicht wer diesen Bloghop erfunden hat,
aber ich finde die Idee super, vielen Dank


Every Monday a blogger writes something about herself
and her quilting hobby and answers these questions.

1. What am I working on? 
2. How does my work differ from others of its genre? 
3. Why do I write/create what I do? 
4. How does my writing/creating process work?
Afterwards she tries to find two or three blogger, 
who wants to participate too.
 The purpose is to get to know new blogger around the world. 
Very nice idea and thank to who ever started this 

Donnerstag, 11. September 2014

See You in September....

 Blog Hop with 3 Projects

Hallo, schön dass du da bist!

Für diesen Bloghop lautete dir Aufgabe;
3 Dinge die im Laufe des Sommers fertig wurden.

Da wir hier ganz, ganz oben im Norden Deutschlands
das allerbeste Sommerwetter hatten, habe ich so gut
wie gar nicht an der Nähmaschine gearbeitet, 
sondern die herrliche Zeit draußen verbracht.
 Abends meistens gemütlich auf der Terrasse 
beim Häkeln oder Stricken.

Dabei habe ich endlich meine Granny Square Decke
 fertig gemacht,und ich muss sagen;
Das wovor ich mich so gefürchtet habe, 
nämlich alle Squares zu umranden und zusammen
 zu häkeln, war gar nicht schlimm!
135x190 cm  Pattern/Muster

Hey I'm happy to see you here!

My first project for this hop is this Granny Square blanket.
We had the best summer since many years here where I am living
 so I spent most days outside in the sun reading and gardening.
And in the evening comfy on the terrace
 doing some crocket and knitting.

It was WUNDERBAR! 

Second project ist this knitted scarf ,
good to be prepared for the winter.
Dann habe ich auch ein bisschen gestrickt,
und zwar ein Tuch aus einem Rest Kauni Garn.
Nach dem Waschen schöne weich geworden, 
der Winter kann kommen (wenn es sein muss ;-)
♥ ♥ ♥
Das 3. Projekt sollte mit kariertem Gingham Stoff genäht werden. 
Und jetzt habe ich auch endlich ein Schnabelina Bag
Die wollte ich schon so lange gerne nähen,
und ich muss sagen es war ein Vergnügen mit
diesem perfekten Schnitt und die vielen Fotos in der Anleitung.
And now my Gingham Project ☺
It is a Schnabelina Bag!
The pattern ist absoutely perfect and it is for free! 
 
Gingham Piping Rocks! 

 Meterweise karierte Paspeln, finde ich super!
♥ ♥ ♥     Emma   ♥ ♥ ♥
Thanks to Mdm Samm SEW WE QUILT for this wonderful idea,
and thanks to Shari at Living with Purpose too 
for beeing a great cheerleader in this hop.

So happy that we saved at least one Gingham *smile*
Want to know more? Please read this.
Heute bloggen auch:

Please visit todays participants:

 

☺ Vielen Dank für dein Interesse /
 Thank you for visiting the QuiltBlog

Mittwoch, 3. September 2014

Es geht wieder los....


http://www.sewwequilt.com/

-der erste Bloghop nach der Sommerpause !



 Wednesday, September 3
Sew Incredibly Crazy
Bumbleberry Cottage
Thimblemouse and Spouse
Mad Quilter's Disease
In The Boon Docks

Thursday, September 4
Jane's Quilting
Life in the Scrapatch
Sew Many Yarns
Gracie Oliver Arts
Everyone Deserves a Quilt

Friday, September 5
Stitchin' By The Lake
Coeur d'Alene
Words & Stitches
TheSlowQuilter
Pig Tales and Quilts
All Thingz Sewn

Monday, September 8
Quilting Quietly
Creatin' in the Sticks
Procrastination Queen
Lovelli Quilts
Cherry Blossoms

Tuesday, September 9
Just Let Me Quilt
Marjorie's Busy Corner
The Quilting Queen Online Blog
Marla's Crafts

Wednesday, September 10
Secretly Stitching
Buzzing and Bumbling
Quilt n Queen
Quilted Delights

Grandmama's Stories

Thursday, September 11
Susie's World
Needled Mom
Cate's Linens
How ART you?
I Like To QuiltBlog

Quiltscapes

Friday, September 12
Sunshine-quilting
Sew Peace to Peace
MoosestashQuilting
More Stars in Comanche
Living With Purpose

Monday, September 15
I Piece 2-Mary
Till We Quilt Again
Vroomans Quilts
Nini and the Sea
Seams To Be Sew


Dieses Mal werden 3 Arbeiten gezeigt,
2 die im Laufe des Sommers fertig gestellt wurden,
und es müssen nicht unbedingt genähte Handarbeiten sein.
Also sehr, sehr spannend !!!
1 Projekt muss Ginghams kariertem Stoff beinhalten,
hier ein kleiner Ausschnitt meines Projektes ;-)
 Madame Samm hat wieder die Idee zu diesem Spaß gehabt
und Shari hat alles organisiert, ich danke euch ☺



Dienstag, 26. August 2014

Es geht um Mug Rugs und schöne Ecken.....

Von meinen Quiltfreundinnen bekam ich kürzlich
super schöne Mug Rugs geschenkt.
 Kerstin, Ammi, Carin, Susanne - Lillian
Bitten

Gitta, Else und Angelika
 Ich freue mich über diese bunte Vielfalt.
Vielen Dank 
.

 Im Juni nahm ich an einem internationalen Swap teil.
Diese beiden nähte ich für Bev in Amerika
 und sie schickte mir diese Mug Rugs ☺
Bemerkt den geteilten Hintergrund bei den Tulpen,
sieht super aus, tolle Idee!
Schöne Ecken begeistern mich sehr,
und hier wird gezeigt wie man es macht.
Total einfach, man muss nur wissen wie....


Sonntag, 17. August 2014

-und was gibt's Neues....


z.B.  eine Mitmachaktion

Stoffpuppen nach Waldorfart

Das wollte ich schon immer lernen,
und deswegen mache ich da mit. 

Ich durfte ein E-Book testen.
 Die Anleitung für die TaTüTa's mit schöne Rundungen von
Sehr ausführlich geschrieben, ich bin begeistert!
Die TaschencherTaschen sind ratzfatz genäht.
 Abgesehen von den TaTüTa's habe ich weiter an den
Tula Pink Blöcken genäht, das macht mir großen Spaß.
Damit das zusammen-nähen der Blöcke nachher nicht so
langweilig wird, nähe ich jetzt schon Sashings dran.
Jeweils oben und rechts einen Streifen von 2,5"

So in etwa soll nachher aussehen.
Block 22 bis 27
 
Neu ist auch die schöne rote Senseo Kaffemaschine,
ein Geschenk von meinem Mann ♥
Und diesen tollen Untersetzer für die Back- Auflaufform ☺
Angelika hat sie für mich genäht.
 Ich habe mich sehr darüber gefreut,
und finde ihre Stoffwahl außerordentlich schön.
In der Form ist übrigens ein Apfel-Streuselkuchen-Ruck Zuck, lecker!

 Ich wünsche alle die bis hierher gelesen haben,
eine schöne neue Woche, und nehme mir fest vor
endlich wieder ganz viele Blogs zu besuchen. 
Das schöne Wetter macht leider Pause,
 und kann mich also nicht davon abhalten.

LG

Freitag, 8. August 2014

Nähmaschinen Video Tutorials


Master your Sewing Machine.

Beherrscht du deine Nähmaschine?

Also ich gebe zu, ich kann noch lange nicht alles was
meine Bernina 750 QE kann, und ich habe sie schon 1½ Jahre!
Ich komme zwar wunderbar damit klar
 und ich habe auch schon sehr viel damit genäht, 
aber vielleicht hätte ich einiges leichter 
und besser machen können,  wenn ich nur gewusst hätte wie.

Lange Rede, kurzer Sinn.

Ich habe 71 Video Tutorials für meine Maschine gefunden !!!
Oder korrekter weise  71 kurze und sehr gute gemachte Videos
für die Bernina 710, die gelten aber auch für die 750 QE
 HIER sind sie.

Einfach fantastisch und umsonst!
 Ich habe noch gar nicht alle Videos gesehen,
einiges weiß ich natürlich schon, aber auch viel Neues gelernt
und bin total beeindruckt davon was die Maschine alles kann.

Aber, aber nicht genug damit.

Bei Sewing Mastery gibt es Tutorials
für ganz viele Bernina Modelle
aber bitte guckt selbst hier

 Für

und 


Näh- und Stickmaschinen als auch Overlocks.

http://www.sewingmastery.com/

Es kommen laufend neue Videos,
ich finde es toll und das will ich gerne mit euch teilen ☺

Liebe Grüße


Mittwoch, 6. August 2014

Okay, den 1. Preis für die meisten Blogposts...

-gewinne ich bestimmt nicht ;-)
 denn im QuiltBlog ist z.Zt. nichts los!

Warum?

Weil es hier ganz oben im Norden Deutschlands
so schönes Wetter ist ☺

Es ist einfach herrlich und ich genieße es in vollen Zügen!
Klar so ganz ohne Handarbeiten geht es natürlich nicht,
und so ist z.B. mein Wollkorb endlich leer.
Ein Langzeit-Projekt ( angefangen 2011 ;-) ist fertig geworden,
darüber freue ich mich, endlich ein UFO weniger.
Was es war zeige ich erst im nächsten Monat wenn dieser
BlogHop startet.  
http://www.sewwequilt.com//

Da soll man 3 Handarbeiten zeigen,
2 die im Laufe des Sommers fertig geworden sind,
und eine Handarbeit mit kariertem Gingham Stoff.
 Ich werde etwas nähen , was schon ganz lange
 auf meiner Wunschliste steht,
 und zwar in Kombination mit Jeans- und Cord-Stoff.
Okay genäht habe ich auch ein bisschen,
und zwar Etuis für dieses tolle Scheren-Set,
die ich hier gekauft habe.
Super scharf und super schön ☺
Lange habe ich es versucht, aber ohne Leseknochen geht' s nicht.
Total bequem, muss man haben!
Ein Freebie von Sew4Home
Last but not least...
ein Gruppenfoto von meinen 
German QAL Tula Pink Blöcken 16-21.
Auf meiner Designwand gepinnt mit dem
Stoff den ich auch für die Sashings verwenden werde.

Liebe Grüße
Blogging tips